Reiki – universelle Lebensenergie

Reiki ist eine Form der Energiearbeit, bei der durch Handauflegen universelle Lebensenergie zum Empfänger fließt. Die Reiki-Methode geht zurück auf Mikao Usui, der von 1865 bis 1926 in Japan lebte.

Früher gab es in fast jedem Dorf jemanden, der allein durch das Handauflegen erstaunliche Dinge beim Empfänger auslösen konnte. Die meisten Menschen wissen nicht, dass wir alle diese Fähigkeiten der Energieübertragung durch Handauflegen haben! Es bedarf häufig lediglich einer Aktivierung, damit die Energie fließen kann. Beim Reiki wird keine Energie des Reiki-Anwenders an den Empfänger gegeben, sondern universelle Lebensenergie, die unendlich zur Verfügung steht, an den Empfänger weitergeleitet.

Eine Reiki-Anwendung ist für den Empfänger in der Regel äußerst entspannend und wohltuend, das gilt für Menschen und Tiere gleichermaßen. Somit können unterschiedliche Symptome positiv beeinflusst und Körper, Seele und Geist wieder in den „Fluss“ gebracht werden.